Über uns

Das Motto des Malerfachbetriebes Manfred Gasch GmbH "zufriedene Kunden ist die beste Werbung" Besonderes Augenmerk legen wir auf individuelle und fachliche Beratung. Wir legen großen Wert auf Privat,- Firmen‚- Architekturbüros, die uns zum Teil schon viele Jahre die Treue halten.

Wie alles anfing

Vor achtzig Jahren, am 11. Juli 1927 meldet Großvater Albert Gasch für eine Reichsmark Gebühr das Gewerbe an. Vater Heinz legte 1948 die Maler u. Lackierermeisterprüfung ab und führte das Geschäft weiter. 1977, 2 Jahre später nach der Meisterprüfung ließ sich Manfred Gasch als Selbstständiger eintragen und gründete seine Firma. Unser Team der Firma M. Gasch feierte bereits schon 40-jähriges Betriebsjubiläum. Der Seniorchef Manfred Gasch hat sich zurück gezogen aus dem Unternehmen und hat alle Aufgaben an seine Söhne Ronald Gasch, Maler u.- Lackierermeister seit 1995 und Thomas Gasch, Stuckateurmeister seit 2003 übergeben. Für weiteren Nachwuchs im Familienunternehmen ist auch gesorgt. Maler u.- Lackiererlehrling Sebastian Gasch lernt im dritten Ausbildungsjahr. Für die kaufmännische Verwaltung sind Seniorchefin Beate und Juniorchefin Jana Gasch verantwortlich. Malerfamilie in der 5. Generation bilden das Fundament unserer Erfahrung. Die Firma Gasch hat einen hohen Bekanntheitsgrad auf Grund des gewachsenen Leistungsspektrums. Wofür ist sie bekannt: Für Qualität und Zuverlässigkeit, aber auch für das Preisniveau.

Die bittere Erinnerung an schlechte Qualität währt viel länger als die kurze Freude am niedrigen Preis

Unsere Präqualifizierung

Unser Unternehmen, die "Malermeister Manfred Gasch GmbH" ist seit 2018 in der Liste der präqualifizierter Bauunternehmen beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen unter folgender Registriernummer Nr. 101.002894 gelistet.

Kontakt

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Malermeister?